0

Stiftung

Die Stiftung Tram-Museum Zürich wurde am 10. Dezember 2007 gegründet und ist als Trägerin des Tram-Museums Burgwies verantwortlich für den Museumsbetrieb.

Stiftungszweck

Stiftungszweck

Stiftungszweck

Zweck der Stiftung ist die Vermittlung der Geschichte und Bedeutung des öffentlichen Nahverkehrs in Zürich und Umgebung auf lebendige Art und Weise. Im Stiftungsrat sind der Verein Tram-Museum Zürich, der Förderverein Tram-Museum Zürich sowie die Stadt Zürich (diese in der Regel mit mindestens einer Person von den Verkehrsbetrieben Zürich) vertreten.

linkArrowSpenden Sie an die Stiftung

Stiftungsrat

Christoph Wehrli, Präsident (Vertreter Verein Tram-Museum Zürich)

Dr. Rolf M. Bergmaier (Vertreter Verein Tram-Museum Zürich)

Peter Fietz (Vertreter Förderverein Tram-Museum Zürich)

Thomas Hess (Vertreter der Stadt Zürich, Finanzverwaltung/Finanzdepartement)

Markus Ullmann (Vertreter der Stadt Zürich, Verkehrsbetriebe/Departement der Industriellen Betriebe)

Geschäftsführung

Sarah Lüssi

Revisionsstelle

PricewaterhouseCoopers