Matthias Wiesmann
Hier und Jetzt Verlag
240 Seiten, 40 schwarz-weisse und farbige Abbildungen
Gebunden, 15 x 21 cm

Hans Schindler (1896-1984) war Generaldirektor der Maschinenfabrik Oerlikon (MFO), damals eines der grössten Schweizer Unternehmen. Dank wichtigen Verwaltungsratsmandaten befand er sich im Zentrum des Schweizer Unternehmens-Netzwerks.

Die Biografie stützt sich auf die von Hans Schindler zwischen 1945 und 1957 geführten Tagebücher und ermöglicht einen fast schon intimen Blick in das berufliche wie auch private Leben eines Angehörigen der Schweizer Wirtschaftselite. Gleichzeitig wird aber auch die wenig bekannte Geschichte der MFO skizziert.

CHF 39.00