Sandro Sigrist / Peter Hürzeler / Ralph Bernet
Edition Lan AG
144 Seiten, ca. 150 Farb- und Schwarz-Weiss-Abbildungen
Hardcover, 17 x 24 cm

Als Mitte der 1980er-Jahre die ersten NPZ - damals sprach man noch vom Neuen Pendelzug und der Reihe RBDe 4/4 - auftauchten, kam Farbe in die Bahnlandschaft der SBB. Das triste Grün, welches Jahrzehntelang die Schienen beherrschte, wurde durch einen papageienfarbigen Zug aufgelockert, welchem man schnell den Übernahmen „Kolibri“ verlieh.

Die NPZ in ihrer ursprünglichen Form sind inzwischen praktisch alle von der Bildfläche verschwunden. Entstanden ist ein neues Fahrzeug, das farblich wie technisch der modernen SBB-Flotte entspricht. Dieses Buch erinnert an die Entstehungsgeschichte dieses interessanten und besonders pflegeleichten Triebzugs. Viele bisher unveröffentlichte Fotos dokumentieren die Veränderungen vom „Kolibri“ zum NPZ.

CHF 39.90