Jürg Aeschlimann, Hans Waldburger
Prellbock Verlag
224 Seiten, 247 Bilder, (davon 193 farbig), 33 Pläne, Tabellen und Skizzen

Die elektrische rund 10 km lange Stras­senbahn St. Gallen–Speicher–Trogen – besser bekannt unter dem Namen «Trogenerbahn» – nahm am 10. Juli 1903 den Betrieb auf. In St. Gallen benutzte sie die Gleise der Trambahn und endete vorerst vor dem alten Bahnhof. 1914 konnte der heute noch benutzte Nebenbahnhof bezogen werden.

CHF 49.00