Hubert Tscholl
StudienVerlag
160 Seiten, 190 Schwarzweiss- und Farbfotos und Pläne

Die Marmorbahn in Laas im Südtiroler Vinschgau gilt als technisches Meisterwerk. Seit 1930 wird mit dieser aus drei Abschnitten bestehenden Anlage weisser Marmor in Blöcken aus dem hochgelegenen Abbaugebiet zu Tal befördert. Die 4 km lange Transportkette besteht aus einer oberen Adhäsionsbahn, einem spektakulären Schrägaufzug oder Bremsberg, auf dem die beladenen Flachwagen talwärts transportiert werden sowie einer Verbindungsbahn zum Marmorwerk. Die faszinierenden Installationen sind fast unverändert erhalten und auch so noch in Betrieb. Das hochinteressante Buch über dieses unweit der Schweiz gelegene Industriedenkmal wurde vom langjährigen Maschinisten der Bahn verfasst und widmet sich neben dem Bahnbetrieb auch kurz dem Marmorabbau selbst.

CHF 40.00