Peter Strupler
Stadtbibliothek Winterthur
195 Seiten, 490 Schwarzweissfotos, Skizzen und Pläne

Winterthur, zweitgrösste Stadt des Kantons Zürich, ist nicht nur bedeutender (historischer) Industriestandort, sondern auch wichtiger Eisenbahnknotenpunkt mit nicht weniger als sieben abgehenden Bahnlinien. Das schön aufgemachte, im Querformat gehaltene Buch erinnert an Winterthurs reiche Vergangenheit als Eisenbahnstadt. Der erste Teil ruft die spannende, gesamtschweizerische Vorgeschichte der SBB in Erinnerung, anschliessend wird das Winterthurer Eisenbahnwesen der Epoche bis1968, als der letzte SBB-Dampfzug verkehrte, im Detail dargestellt. Personenbahnhöfe, Güter- und Rangierbahnhof, aber auch Depots, Betrieb und Personal, und abschliessend die gewichtige eisenbahnbezogene Industrie sind die Hauptthemen.

CHF 44.00