Jean-Philippe Coppex
Verlag Endstation Ostring
Zweisprachig deutsch und französisch, 66 Seiten, 150 Schwarzweiss- und Farbfotos, Netzpläne und Tabellen.

Die zweite Sonderausgabe der Zeitschrift „Tram“ widmet sich allen sechs Überlandtrolleybusbetrieben der Schweiz: Agglomeration Lausanne, Fribourg – Favargny, Vevey – Montreux – Chillon – Villeneuve, Val-de-Ruz, Thun – Beatenbucht und St. Galler Rheintal, von denen nur die Linie am Genfersee überlebt hat. Mit einem kurzen Abriss zu den Ursprüngen und der Geschichte des Trolleybusses. Technische Netzdaten, Fahrleitungsplan und Fahrzeuglisten zu jedem Betrieb. Grossformatige Broschüre mit sehr interessantem und sauber gedrucktem Bildmaterial.

CHF 20.00