Niklaus Riggenbach
Verlag Birkenhalde
Nachdruck, 139 Seiten, keine Abbildungen.
Broschur; 15,5 x 22 cm

Der Basler Niklaus Riggenbach (1817 - 1899) war der grosse Bergbahnpionier des 19. Jahrhunderts, Erfinder des nach ihm benannten Zahnstangensystems und Erbauer der ersten Zahnradbahn Europas von Vitznau auf den Rigi. 1886 erschienen erstmals seine Aufzeichnungen über sein abwechslungsreiches Leben als Mechaniker, Lokomotivbauer, Erfinder und Ingenieur, das ihn fast durch ganz Europa und nach Amerika, Asien und Afrika führte. In der Schweiz machte er sich auch einen Namen als langjähriger Leiter der Hauptwerkstätte der Schweizerischen Centralbahn in Olten. Die Schilderungen erlauben einen interessanten und spannenden Einblick ins damalige Denken.

CHF 36.00