Basil Vogt
trickbüro
37 Seiten, reich illustriert.

Eine parallellaufende Wimmelgeschichte aus einer kleinen Stadt. Auf dem Weg zur Schule verliert Babette ihre erst halbfertige Puppe Flick. Alle beteiligen sich an der Suche, so auch die Quartierladenbesitzerin und die Lehrerin. Sogar der Wagenführer des blauweissen Cobratrams macht mit. In vier Bilderzeilen können die Erlebnisse der vier beteiligten Personen, die alle verschiedene Pläne haben, gleichzeitig verfolgt werden. Ein Tag im Leben eines eigenwilligen Mädchens. Leseheft ab 7 Jahren.

CHF 10.00