Christian Zellweger
AS Verlag
144 Seiten, 172 Schwarzweiss- und Farbfotos, zahlreiche Skizzen und Pläne.
Leinen mit Schutzumschlag, 23 x 24,5 cm

Der Rote Pfeil der SBB ist wohl eines der attraktivsten Schienenfahrzeuge der Schweiz. Ab 1935 entstand dieser Triebwagen in seiner legendären Urform, später gesellten sich zwei- und mehrteilige Varianten zur Familie der roten Ausflugstriebwagen. Die erste, einteilige Serie war für flinke und leichte Schnellzugseinsätze gedacht, doch als Opfer des eigenen Erfolges wurde sie recht bald dem Extrafahrtengeschäft zugeteilt. Durch diese beliebten Ausflugsfahrten gelangen die eleganten Flitzer zu ihrem bis heute anhaltenden legendären Ruf. Das sehr schön aufgemachte Buch erzählt die Geschichte der gesamten Fahrzeugfamilie in allen Details und besticht durch einen ausgewogene Auswahl sehr interessanter und häufig unbekannter Bilder aus früherer und neuerer Zeit.

CHF 54.00